A-Wurf

Jede Zucht beginnt mit dem erstem Wurf, dem A-Wurf. Sowohl für Herrchen und Frauchen, als auch den Kromi ist dies ein besonders aufregendes, aber auch wunderbares Erlebnis!

Hier finden Sie alle Inhalte zum A-Wurf, sobald es soweit ist.

15.03.2024


Liebe Interessenten,

vom 11.03.2024 bis zum 13.03.2024 waren wir mehrmals bei Frullino. Leider hat es zwischen Finja und ihm nicht gefunkt, was natürlich sehr schade, aber einfach nicht zu ändern ist.

Wir bedanken uns bei Frullinos Frauchen und Herrchen für die nette Aufnahme und die Geduld. Frullino ist ein toller, bildhübscher Rüde.

Wir wünschen allen Interessenten weiterhin alles Gute und viel Erfolg bei der Suche nach einem passenden Kromi und bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen.

Eure Finja, Silke und Uwe

15.11.2023

Liebe Interessenten, 

es gibt Neuigkeiten zu unserem A-Wurf

 
Das Hauptziel unserer Zucht ist es, gesunde und wesensfeste Hunde zu züchten.
Die Auswahl der Zuchttiere und die Kombinationen der Verpaarungen sind hierfür von größter Bedeutung. Die Zuchttiere werden alle in einer Datenbank geführt und durchlaufen zahlreiche Gentests.

Da die genetische Vielfalt bei den Kromfohrländern relativ klein ist, haben wir uns entschieden, unsere reinrassige Kromfohrländer Hündin „Finja“ mit dem  Projektkromfohrländer-Rüden „Frullino“ zu verpaaren.

Frullino  ist ein sehr hübscher, wesensfester und freundlicher
F3 Projektkromfohrländer. Er hat es sogar auf die Rückseite des Buches "Kromfohrländer - Eine Hunderasse im 21. Jahrhundert" von Astrid Möller geschafft.

Unser A-Wurf wird somit ein F4 Projektwurf, die Welpen haben dann einen Vorfahrenanteil von:
93,75 % Kromfohrländer
6,25 % Dansk-Svensk Gårdshund 

Finja vom langen Fuchsbau


Frullino vom Monte Cer Bellino


reinrassig

geb.: 27.09.2020

F3 Projektkromfohrländer

geb.: 26.05.2019

Jetzt kann man nur noch warten, bis zu 

Finjas Läufigkeit.